TeeMS © 2016 by
Peter During
Akupunkt-Massage nach Penzel

Die Akupunkt-Massage nach Penzel (APM) ist eine sehr sanfte, energetisch-ganzheitliche Massage, die auf den Grundlagen der chinesischen Akupunkturlehre beruht. Allerdings wird hierbei nicht der Akupunkturpunkt therapiert, sondern die Behandlung erfolgt mit einem Massagestäbchen entlang der Meridiane des Körpers. Mit dieser Massage stimuliert man das Energiekreislaufsystem.
Die APM hat als ganzheitliche Therapiemethode einen besonderen Stellenwert bei der Behandlung von funktionellen Störungen der Organe, des Bewegungsapparates, in der Schmerztherapie und bei vegetativen Störungen.
Die Therapie wird unblutig (ohne Nadelung) durchgeführt. Sie erfolgt zunächst durch Massagen am Meridiansystem und wird im geeigneten Fall durch eine sanfte Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung sowie eine Narbenentstörung ergänzt. Auch als vorbeugende Maßnahme ist diese Therapie empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Thema APM nach Penzel finden Sie auf dieser Webseite: Link

APM | Naturheilkunde | Physiotherapie | Ernährungsberatung | Kurse