TeeMS © 2021 by
Lena During
Hypnosetherapie / Simpson Protocol

Sie fühlen Sich schlecht und wissen nicht einmal genau weshalb? Sie möchten auf schnelle, effiziente Art und Weise Ihre Probleme angehen? Es würde Ihnen gut tun sich selbst wieder ein wenig mehr Wert zu schätzen? Dann bitte weiter lesen...

Erfolge durch Hypnose mit dem Simpson Protocol
Der Zustand tiefster Hypnose, der Esdaile Zustand, ermöglichte dem schottischen Chirurgen James Esdaile, schmerzfreie chirurgische Eingriffe vorzunehmen. Die Patienten wurden unter Operationen mit Hypnose schneller und komplikationsfreier gesund. Während dieses tiefen Hypnosezustandes ist der Patient jedoch nicht in der Lage, mit dem Hypnotiseur zu sprechen. Nun entwickelte die Kanadierin Ines Simpson eine bahnbrechende Methode, in der selbst in tiefster Hypnose eine effiziente Kommunikation zwischen Patient/Klient und Therapeut/Hypnotiseur stattfindet. Sie entwickelte die Esdaile-Technik weiter und kam zu einer Technik, die es erlaubt, Patienten/Klienten Anweisungen zur Auflösung ihres Problems zu geben. Obwohl er sich in tiefer Hypnose befindet, kann der Patient/Klient auch Rückmeldung darüber geben, was gerade in ihm passiert. Das Simpson Protocol wird auch "Hypnose ohne Worte" genannt.

Was ist der Vorteil vom Simpson Protocol? Mit der Methode "Simpson Protocol" von Ines Simpson ist es möglich, trotz des tiefen hypnotischen Zustands mit dem Hypnotisierten zu kommunizieren, und zwar über ideomotorische Fingersignale. Die Technik kann unabhängig von der Problematik, die den Patienten/Klienten zum Therapeuten/Hypnotiseur führt, angewendet werden. Daraus ergeben sich einzigartige Behandlungsmöglichkeiten. In den USA und Kanada wurden mit dieser Methode bereits große Erfolge erzielt. Das Simpson Protocol ist besonders für solche Patienten/Klienten geeignet, die nicht gerne über ihre Schwierigkeiten sprechen. Oftmals ist der Grund, warum Menschen sich keine Hilfe suchen, weil sie sich für ihre Probleme schämen oder diese manchmal auch nicht benennen können. Bei dieser Methode ist es nicht notwendig, dass der Patient/Klient im Vorfeld mit dem Therapeuten über das Problem spricht, aber es kann hilfreich sein einzelne Eckpunkte anzusprechen. Mit Hilfe des Simpson Protocols kann das Unter
bewusstsein einfacher angesprochen und tiefgreifende Veränderungen in die Wege geleitet werden. Vom Esdaile Zustand begleitet der Therapeut/Hypnotiseur seine Klienten in die höchsten Ebenen seines Selbst um hier verhärtete Strukturen aufzubrechen und unterstützt sie so in ihrer eigenen Weiterentwicklung optimal. Der Patient/Klient bekommt von dem was dabei in ihm vorgeht wenig direkt mit, trotzdem hat er nach der Behandlung eine unerwartet starke Motivation, die eingefahrenen Pfade zu verlassen und neue Wege zu beschreiten.

Durch diese Art der Kommunikation mit dem Überbewusstsein, kann diese Technik vor allem besonders bei schambesetzten Themen, wie Sexual- oder Essstörungen eingesetzt werden. Oft fühlen sich die Patienten/Klienten erleichtert, dass sie während der Sitzung nicht direkt über die Details ihres Problems/Störung sprechen müssen. Nach meinen Erfahrungen macht das Simpson Protocol für den Patienten/Klienten Veränderungen auf eine sehr schonende, aber dennoch effektive und nachhaltige Weise möglich.
Es gibt verschiedene Programme innerhalb des Simpson Protocols, diese können einzeln oder auch kombiniert angewendet werden. Im folgenden stelle ich Ihnen einige vor.

Health Programm
Das Health Programm ist, ein vom Überbewusstsein angeleitetes Programm, mit dem viele gesundheitliche Aspekte bearbeitet werden. Dabei arbeitet das Überbewusstsein auf Zellebene und verändert das Zellgedächtnis so, dass für den Patienten/Klienten ein optimales Gesundheitsmuster erschaffen und erhalten wird. Am Ende der Therapie/Hypnose wird der Patient/Klient mit "Codewörtern" ausgestattet, um das Programm zu Hause in Selbsthypnose durchführen zu können.

Medical Programm
Hier werden wir sehr speziell auf Ihre bekannten Erkrankungen eingehen und eine positive Veränderung einleiten. Wichtig ist hier, dass die Grundlagenarbeit vorher ausreichend gearbeitet wurde und Selbsthypnosetechniken erlernt und angewendet werden. Dann sind hier sehr erstaunliche positive Veränderungen möglich.

Foundational Birthing – Geburtsvorbereitung
Bei diesem speziellen Programm, welches sich über mehrere Hypnosesitzungen während der Schwangerschaft erstreckt, wird die Bindung zwischen Mutter und Kind gestärkt und vertieft. Blockaden von Mutter und Kind sowie innerhalb der Familie werden gelöst und eine Schmerzreduktion/Schmerzfreiheit bei der Geburt gemeinsam mit der werdenden Mutter erarbeitet. Unbedingte Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung dieses Programms ist die Bereitschaft der Mutter zu Hause fleißig zu üben.

Stellvertreterbehandlung
Ihr Baby schreit und Sie wissen nicht mehr ein noch aus? Ihr Tier verhält sich in gewissen Situationen komisch und Sie wissen nicht wie sie helfen sollen? Da ich nicht direkt mit dem Baby, Kleinkind, Tier oder z.B. Komapatienten arbeiten kann, ist es möglich mit Hilfe des Simpson Protocols einen Stellvertreter zu installieren und über diese dritte Person am Problem zu arbeiten.

Chakra Programm
Bei der Chakra-Hypnose wird die tiefste Trance Ebene benutzt, die beim Simpson Protocol erreicht werden kann. Durch anleitende Suggestionen, bearbeitet und reinigt der Patient/Klient zuerst die sieben Chakren oder Energiequellen des Körpers. Sobald die Meridiane gereinigt und die Chakren geöffnet sind, wird der Patient/Klient zu den höher und außerhalb des Körpers liegenden, Chakren gebracht. Der Patient/Klient erreicht die Seelenebene, die übernatürliche Ebene und zuletzt die Ebene der Quelle, wo das Göttliche berührt wird. Hierbei handelt es sich um einen Ort, wo Unterbewusstsein und Überbewusstsein dem Göttlichen so nahe wie möglich kommen, dabei jedoch die Identität behalten.

Selbsthypnose mit dem Simpson Protocol

Wenn Sie möchten installiere ich Ihnen am Ende einer Sitzung sogenannte Codewörter. Mit diesen haben Sie dann die Möglichkeit zu Hause im gewohnten Umfeld, Selbsthypnose zu praktizieren und erlangen eine Unterstützung im Alltag. Durch die Codewörter gelingt es Ihnen mit etwas Übung sehr schnell selbst einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen und auch eigenständig an auftretenden Alltagsproblemen zu arbeiten.

Auch Rauchfrei werden ist mit dem Simpson Protocol möglich.

Sie haben es schon lange satt, Sklave ihrer Rauchgewohnheiten zu sein. Vielleicht haben sich sogar schon körperliche Symptome wie Raucherhusten oder weniger Atemvolumen gezeigt. Dann ist es an der Zeit die Kippe ein letztes Mal auszudrücken und ein neues, rauchfreies Leben zu beginnen. Ich helfe Ihnen gerne dabei.

Hier noch einmal eine Kurzfassung vom Ablauf der Methode Simpson Protocol
Ich werde Sie in die Hypnose führen. Ich muss Ihnen nicht beibringen, wie man das macht, denn Ihr Geist geht bereits mehrmals am Tag in Trance. Jedes Mal, wenn Sie zum Beispiel Ihre Vorstellungskraft benutzen, jedes Mal wenn Sie träumen, jedes Mal wenn Sie etwas tun, ohne nachzudenken, dann sind Sie in einem Trancezustand.

Es ist ein ganz natürlicher Zustand. Der einzige Unterschied in der Hypnose ist, dass die Tiefe der Trance eine andere, eine tiefere ist und das wir hier gezielt etwas für Sie erreichen wollen. Hypnose ist kein Schlaf. Sie werden nicht in ein Koma fallen. Sie werden während der Sitzung die ganze Zeit meine Stimme hören und diese bewusst wahrnehmen. Sie können sich auch nachher noch an die Sitzung erinnern. Wir werden dann Fingersignale installieren, so dass sich Ihr Bewusstsein nicht durch Sprechen in den Prozess einzumischen braucht. Von diesem Zeitpunkt an werde ich Ihrem Überbewusstsein viele Fragen stellen, und Ihr Überbewusstsein wird mit dem Fingersignal antworten. Am Ende leite ich die Trance aus und Sie können mit weniger Ballast und mehr Energie in Ihren Alltag gehen.

Falls Sie noch Bedenken haben, ob Hypnose etwas für Sie sein kann, lesen Sie gern noch meine Seite mit den Hypnoseirrtümern durch oder sprechen mich bei einem Termin in meiner Praxis an.


Zertifikate von Lehrern die mich in meiner Arbeit als Hypnosetherapeutin am meisten vorangebracht haben, sehen sie hier untenstehend.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf eines der Siegel.


Dr. Norbert Preetz

Floris Weber

Dr. Norbert Preetz

Hypnoschool Traumatherapie




Hypnose / Yager Code / Simpson Protocol Erstanamnese [PDF]

Hypnose Rauchentwöhnung Erstanamnese [PDF]



Auf dieser Webseite finden Sie kostenlose Hypnosemusik zum downloaden



Zurück