TeeMS © 2016 by
Peter During
Die Therapeutische Frauen-Massage (TFM) auf Basis der Stephenson-Technik

Die Therapeutische Frauen-Massage (TFM) auf Basis der Stephenson-Technik des Creative Healing nach Dr. Gowri Motha ist eine sehr sanfte und vielfältig einsetzbare Therapiemethode. In allen Phasen des Frau - Seins ob in der Pubertät, Kinderwunschphase, Schwangerschaft, Wechseljahre oder Präklimakterium reguliert sie sanft die Körperprozesse und gleicht eventuell auftretende Ungleichgewichte aus.

Joseph B. Stephenson als Begründer des Creative Healings brachte diese Methode aber nicht nur bei Frauen zur Anwendung- woraus sich auch die Indikationen für Männer und Frauen ergeben.

Beispiele:
* Schilddrüsenerkrankungen
* Hämorrhoiden
* Verdauungsbeschwerden
* Diabetes II (zur Mitbehandlung)
* Blasenschwäche / Inkontinenz
* Herz-,Kreislauferkrankungen
* Erkrankungen des Bewegungsappartes
* Ischalgien
* Schlafstörungen
* Stress

Spezielle Behandlungen bei Frauen sind bei folgenden Indikationen möglich:
* Myome
* Endometriose
* Zystenbildung
* Gebärmuttersenkung
* Hormonelle Störungen
* Menstruationsprobleme
* Wechseljahresbeschwerden
* Kinderwunsch
* Schwangerschaftsbeschwerden (Morgenübelkeit,Ödeme,Symphysenschmerzen u.a.)
* Anregung der Rückbildung der Gebärmutter nach der Entbindung

Weitere Informationen finden Sie hier: Link

Zurück