TeeMS © 2016 by
Peter During
Therapeutische Wickel

Wickel sind eine uralte Methode mit einer langen Geschichte und Tradition. Sie werden unterschieden nach der Anwendungsform, nach Temperatur und nach der jeweiligen Wirksubstanz. Oft werden sie nach der Körperregion oder den Organen, auf die sie aufgelegt werden, benannt. Durch die äußerliche Anwendung von pflanzlichen Substanzen in Form einer Kompresse oder eines Wickels kann man die unterschiedlichsten Wirkungen erreichen, entspannend oder schmerzstillend, aktivierend oder die Selbstheilungskräfte anregend und vieles andere mehr. Damit diese Wirkungen zum Tragen kommen, wird jede Pflanze gemäß ihrer Wirkungsart ausgesucht und angewendet.

Zurück